Fokussierung der HOCHDORF-Gruppe schreitet voran

06.05.2020 06:50

Medienmitteilung der HOCHDORF-Gruppe: Auflösung kleinerer Tochtergesellschaften

Hochdorf, 06. Mai 2020 Am 8. Juli 2019 informierte die HOCHDORF-Gruppe über die Fokussierung ihrer Strategie auf die Geschäftsbereiche Baby Care und Dairy Ingredients. Dementsprechend wurden für die nicht mehr strategisch relevanten Geschäftsbereiche Lösungen gesucht. Nun wurde die Auflösung der Zifru Trockenprodukte sowie der zwei Snapz-Gesellschaften beschlossen.

Für die Zifru Trockenprodukte GmbH, für die Snapz Foods AG und die Snapz Foods USA, Inc. konnten trotz intensiver Verkaufsbemühungen keine Käufer gefunden werden. Diese drei Tochtergesellschaften werden deshalb aufgelöst.

Liquidation der Zifru Trockenprodukte GmbH
Trotz intensiver Verkaufsbemühungen konnte bis heute kein Interessent gefunden werden, welcher die Zifru Trockenprodukte GmbH zu akzeptablen Konditionen übernehmen wollte. Zudem wird das Unternehmen auf absehbare Zeit keinen Profit erwirtschaften. Aus diesen Gründen haben der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung entschieden, für die Zifru Trockenprodukte GmbH das Liquidationsverfahren zu eröffnen.

Liquidation der Snapz-Gesellschaften
Auch für die Snapz Foods AG und die Snapz Foods USA, Inc. konnten keine Käufer gefunden werden. Diese beiden Gesellschaften werden ebenfalls liquidiert.

Marbacher Ölmühle GmbH bleibt Teil der HOCHDORF-Gruppe
Ebenfalls konnte für die Marbacher Ölmühle GmbH bisher keinen Käufer gefunden werden. Bei diesem Unternehmen führten verschiedene Restrukturierungsschritte dazu, dass für das laufende Geschäftsjahr ein knapp positives Resultat erwartet wird.

 

Kontakt: Dr. Christoph Hug, Head of Corporate Communications HOCHDORF-Gruppe, Tel: +41 (0)41 914 65 62 / +41 (0)79 859 19 23, christoph.hug@hochdorf.com. 

 

Über die HOCHDORF-Gruppe
Die HOCHDORF-Gruppe mit Hauptsitz in Hochdorf erzielte im Jahre 2019 einen konsolidierten Netto-Verkaufserlös von CHF 456.8 Mio. Sie ist eines der führenden Nahrungsmittel-Unternehmen der Schweiz und verfügte per 31.12.2019 über 618 Mitarbeitende. Aus natürlichen Rohstoffen wie Milch, Molke und Ölsaaten gewonnen, leisten HOCHDORF Produkte seit 1895 einen Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden von Babys bis hin zu Senioren. Zu den Kunden zählen die Lebensmittelindustrie sowie der Gross- und Detailhandel. Die Produkte werden in über 70 Ländern verkauft. Die Aktien werden an der SIX Swiss Exchange in Zürich gehandelt (ISIN CH0024666528).