Nominationen für den Verwaltungsrat

13.03.2019 17:45

Medienmitteilung der HOCHDORF-Gruppe: Nominationen für den Verwaltungsrat

Hochdorf, 13. März 2019 – Der Verwaltungsrat der HOCHDORF-Gruppe schlägt der General­versammlung vom 12. April 2019 fünf bisherige Mitglieder zur Wiederwahl für eine ein­jährige Amtsperiode vor: Dr. Daniel Suter (Verwaltungsratspräsident), Dr. Walter Locher, Michiel de Ruiter, Ulrike Sailer und Niklaus Sauter. Die bisherigen Verwaltungsräte Dr. Anton von Weissenfluh (Vize-Präsident) und Prof. Dr. med. Holger Till verzichten auf eine Wiederwahl. Als Ersatz empfiehlt der Verwaltungsrat die Zuwahl von Hans-Peter Hess und Jörg Riboni.

Der Verwaltungsrat der HOCHDORF-Gruppe will den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung mit kompetenten, fachlich ausgewiesenen Persönlichkeiten besetzen. Diese Personen müssen einen Beitrag an die nachhaltige Unternehmensentwicklung und die Steigerung des Gewinnes erbringen können und einzig im Gesamtinteresse des Unternehmens handeln. Bei einer Übervertretung einer Aktionärsgruppe besteht das Risiko einer strategischen Ausrichtung, welche nicht den langfristigen Unternehmensinteressen dient, sondern den Partikularinteressen der Aktionärsgruppe. Es ist daher wichtig, dass die Mitglieder von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung unabhängig sind von einzelnen Aktionären oder Aktionärsgruppen.

Dem Verwaltungsrat geht es um die langfristige Sicherung des Unternehmens HOCHDORF, um die Zufriedenheit der Aktionäre und Kunden sowie um das Wohl der Mitarbeitenden.

Wahlempfehlungen für Verwaltungsrat 
Der Verwaltungsrat empfiehlt die Wiederwahl von Dr. Daniel Suter (Verwaltungsrat seit 2016), Dr. Walter Locher (Verwaltungsrat seit 2014), Michiel de Ruiter (Verwaltungsrat seit 2016), Ulrike Sailer (Verwaltungsrätin seit 2017) und Niklaus Sauter (Verwaltungsrat seit 2014).

Der bisherige Vize-Präsident des Verwaltungsrats, Dr. Anton von Weissenfluh (Mitglied seit 2005), verzichtet auf eine Wiederwahl. Ebenso steht Prof. Dr. med. Holger Till (Mitglied seit 2014) nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Der Verwaltungsrat empfiehlt zwei Persönlichkeiten zur Wahl als neue Mitglieder: Hans-Peter Hess (1966, Schweizer Staatsbürger, selbständiger Unternehmer, wohnhaft in Walchwil) und Jörg Riboni (1957, Schweizer Staatsbürger, CFO Emmi-Gruppe bis April 2019, wohnhaft in Steinhausen).

Die Aktionärin ZMP Invest AG beantragt die Zuwahl von Markus Bühlmann, Bernhard Merki und Jörg Riboni als Mitglieder des Verwaltungsrates bis und mit zur Generalversammlung 2020. Der Verwaltungsrat beantragt Ablehnung der Wahlen von Markus Bühlmann und Bernhard Merki.

Die Aktionärsgruppe Weiss/Maurer beantragt die Zuwahl von Markus Kalberer als Mitglied des Verwaltungsrates bis und mit zur Generalversammlung 2020. Der Verwaltungsrat beantragt Ablehnung der Wahl.    

Wahlempfehlungen für Präsidium des Verwaltungsrates 
Der Verwaltungsrat beantragt Dr. Daniel Suter als Präsident des Verwaltungsrates zu bestätigen, bis und mit zur Generalversammlung 2020 (vorbehältlich seiner Wahl zum Mitglied des Verwaltungsrates).

Die Aktionärin ZMP Invest AG beantragt, vorbehältlich seiner Wahl zum Mitglied des Verwaltungsrates, Bernhard Merki als Präsident des Verwaltungsrates zu wählen. Der Verwaltungsrat beantragt Ab­lehnung der Wahl.  

Wahlempfehlungen für Personal- und Vergütungsausschuss des Verwaltungsrates 
Der Verwaltungsrat beantragt die Wahl von Dr. Walter Locher, Jörg Riboni und Niklaus Sauter als Mitglieder in den Personal- und Vergütungsausschuss (vorbehältlich ihrer Wahlen in den Verwal­tungsrat).

Die Aktionärin ZMP Invest AG beantragt die Wahlen von Bernhard Merki und Jörg Riboni als Mitglieder in den Personal- und Vergütungsausschuss. Der Verwaltungsrat beantragt Ablehnung der Wahl von Bernhard Merki.

Kontakt:
Dr. Christoph Hug, Head of Corporate Communications HOCHDORF-Gruppe, Tel: +41 (0)41 914 65 62 / +41 (0)79 859 19 23, christoph.hug@hochdorf.com

 

Über die HOCHDORF-Gruppe
Die HOCHDORF-Gruppe mit Hauptsitz in Hochdorf erzielte im Jahre 2017 einen konsolidierten Nettoerlös von CHF 600.5 Mio. Sie ist eines der führenden Nahrungsmittel-Unternehmen der Schweiz und verfügte per 31.12.2017 über 695 Mitarbeitende. Aus natürlichen Rohstoffen wie Milch, Weizenkeimen und Ölsaaten gewonnen, leisten die HOCHDORF Produkte seit 1895 einen Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden von Babys bis hin zu Senioren. Zu den Kunden zählen die Lebensmittelindustrie sowie der Gross- und Detailhandel. Die Produkte werden in über 90 Ländern verkauft. Die Aktien werden an der SIX Swiss Exchange in Zürich gehandelt (ISIN CH0024666528).