Die HOCHDORF Holding AG führt eine genehmigte Kapitalerhöhung unter Gewährung des Bezugsrechts an die bisherigen Aktionäre durch

20.10.2014 07:00

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION, CIRCULATION OR DISTRIBUTION IN THE UNITED STATES, CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN

Medienmitteilung zur Kapitalerhöhung der HOCHDORF-Gruppe


Hochdorf, 20. Oktober 2014 – Die HOCHDORF Holding AG führt eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital durch Ausgabe von maximal 131‘529 Namenaktien unter Wahrung des Bezugsrechts der bisherigen Aktionäre durch. Mit dem erwarteten Mittelzufluss soll der bereits am 22. September 2014 kommunizierte Erwerb von 60% der Uckermärker Milch GmbH sowie je 26% der Ostmilch Handels GmbH, der Ostmilch Handels GmbH & Co. Frischdienst Oberlausitz KG und der Ostmilch Handels GmbH & Co. Frischdienst Magdeburg KG finanziert sowie die finanzielle Flexibilität des Unternehmens erhöht werden.

Die Kapitalerhöhung wird zu Marktbedingungen durchgeführt und ist durch feste Zusagen von verschiedenen Investoren (Commitment Investoren) gesichert. Die Commitment Investoren haben sich verpflichtet, allfällige nicht von den bisherigen Aktionären bezogene neue Aktien im Umfang von maximal 138‘708 Stück zu erwerben, wobei sich diese Zusagen in einer Preisspanne von CHF 130 bis CHF 143 pro Aktie befinden.

Das Bezugsrecht der bisherigen Aktionäre bleibt gewahrt. Den bisherigen Aktionären wird je gehaltener Aktie ein Bezugsrecht zugeteilt, wobei 7 Bezugsrechte zum Bezug von 1 neuen Namenaktie gegen Bezahlung des Bezugs-/Platzierungspreises berechtigen. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Von den Aktionären nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen nach Ablauf der Ausübungsfrist voraussichtlich am Freitag, 31. Oktober 2014, 12.00 Uhr (MEZ), entschädigungslos.

Neue Aktien, die im Rahmen des Bezugsrechtsangebots nicht von den bisherigen Aktionären bezogen werden, werden voraussichtlich am 3. November 2014 im Rahmen einer öffentlichen Platzierung in der Schweiz und im Rahmen von Privatplatzierungen bei institutionellen Investoren in gewissen ausländischen Staaten (mit Ausnahme insbesondere der USA) angeboten. Der Bezugs-/Platzierungspreis wird voraussichtlich am gleichen Tag, basierend auf der Anzahl ausgeübter Bezugsrechte, der Nachfrage von Investoren im Rahmen der Platzierung, dem Börsenkurs der HOCHDORF Namenaktie sowie den allgemeinen Marktbedingungen, festgelegt und entspricht mindestens dem unteren Ende der Preisspanne der festen Zusagen der Commitment Investoren von CHF 130 und maximal CHF 143. Der Bezugs-/Platzierungspreis wird voraussichtlich am 3. November 2014 nach Börsenschluss zusammen mit der endgültigen Anzahl neuer Aktien mittels Medienmitteilung publiziert.

Die Neue Helvetische Bank AG agiert für die Kapitalerhöhung als Lead Manager und Bookrunner.


Indikativer Terminplan der Kapitalerhöhung

21. Oktober 2014Letzter Handelstag der bisherigen Aktien mit Bezugsrecht
Zuteilung der Bezugsrechte nach Börsenschluss
22. Oktober 2014Erster Handelstag der bisherigen Aktien ohne Bezugsrecht
Beginn der Frist für die Ausübung der Bezugsrechte
31. Oktober 2014 (12.00 MEZ)Ende der Frist für die Ausübung der Bezugsrechte
3. November 2014Platzierung der nicht-bezogenen Aktien im Bookbuildingverfahren
Festlegung und Publikation der endgültigen Anzahl neuer Aktien und des Bezugs-/Platzierungspreises
5. November 2014Kapitalerhöhung und Eintragung in das Handelsregister des Kantons Luzern
6. November 2014Kotierung und Aufnahme des Handels der neuen Aktien an der SIX Swiss Exchange
7. November 2014Lieferung der neuen Aktien gegen Bezahlung des Bezugs-/Platzierungspreises

 

Rückfragen und weitere Auskünfte:
Marcel Gavillet, CFO, Tel. +41 (0)41 914 65 16, marcel.gavillet@hochdorf.com
Dr. Christoph Hug, Head of Corporate Communications, Tel. +41 (0)41 914 65 62 / +41 (0)79 859 19 23, christoph.hug@hochdorf.com

Die HOCHDORF-Gruppe mit Hauptsitz in Hochdorf erzielte im Jahre 2013 einen konsolidierten Brutto-Verkaufserlös von CHF 376.1 Mio. Sie gehört zu den Schweizer Marktleadern im Bereich Entwicklung, Herstellung und Vermarktung wertvoller Nahrungsmittel und Ingredienzen aus Milch, Molke und Getreide und verfügte per 31.12.2013 über 362 Mitarbeitende. Die HOCHDORF-Gruppe ist in den Bereichen Milchderivate, Baby Care sowie Cereals & Ingredients tätig und bedient weltweit über 70 Länder mit ihren Produkten. Zu den Kunden zählen die Lebensmittelindustrie sowie der Gross- und Detailhandel.

 

LEGAL NOTE
Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien oder Bezugsrechten der HOCHDORF Holding AG noch ein Emissionsprospekt im Sinne von Art. 652a oder Art. 1156 des Schweizerischen Obligationenrechts oder ein Kotierungsprospekt im Sinne von Art. 27 ff. des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange dar. Anleger sollten ihre Entscheidung zum Kauf oder zur Ausübung von Bezugsrechten oder zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien der HOCHDORF Holding AG allein aufgrund des Emissionsprospekts vom 17. Oktober 2014 treffen. Der Emissionsprospekt kann kostenlos bei der Neue Helvetische Bank AG, Zürich, Schweiz per E-Mail unter prospectus@nhbag.ch oder Tel. Nr. +41 (0)44 204 56 19 sowie bei der HOCHDORF Holding AG per E-Mail unter ir@hochdorf.com oder Tel. Nr. +41 (0)41 914 65 65 bezogen werden. Anlegern wird des Weiteren empfohlen, sich vor einer Anlageentscheidung von ihrer Bank oder ihrem Finanzberater beraten zu lassen.

Dieses Dokument kann bestimmte, in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte "glaubt", "geht davon aus", "erwartet", "prognostiziert", "plant", "können", "könnten", "dürften", "werden" oder vergleichbare Begriffe. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, finanzielle Situation, Entwicklung oder Leistungen des Unternehmens wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannten abweichen. Vor dem Hintergrund dieser Unsicherheiten sollten die Leser sich nicht auf diese in die Zukunft gerichteten Aussagen verlassen. HOCHDORF Holding AG übernimmt keine Verantwortung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder diese an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Die hierin enthaltene Information stellt kein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zu einem Kaufangebot in Ländern dar, in welchen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung ohne entsprechende Genehmigung, Registrierung, Ausnahme von einer Registrierung oder Genehmigung oder weitere Handlungen unrechtmässig wäre.

This communication is not for distribution in the United States, Canada, Australia or Japan and it does not constitute an offer or invitation to subscribe for or to purchase any securities in such countries or in any other jurisdiction. In particular, this document and the information contained herein is not for publication or distribution into the United States of America and should not be distributed or otherwise transmitted into the United States or to U.S. persons (as defined in the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act")) or publications with a general circulation in the United States. The securities referred to herein have not been and will not be registered under the Securities Act, or the laws of any state and may not be offered or sold in the United States of America absent registration or an exemption from registration under Securities Act. There will be no public offering of the securities in the United States of America.

This communication does not constitute an offer of securities to the public in the United Kingdom. No prospectus offering securities to the public will be published in the United Kingdom. This document is only being distributed to and is only directed at (i) persons who are outside the United Kingdom or (ii) to investment professionals falling within article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the "Order") or (iii) high net worth entities, and other persons to whom it may lawfully be communicated, falling within article 49(2)(a) to (d) of the Order (all such persons together being referred to as "relevant persons").

This communication does not constitute an "offer of securities to the public" within the meaning of Directive 2003/71/EC of the European Union (the "Prospectus Directive") of the securities referred to in it (the "Securities") in any member state of the European Economic Area (the "EEA"). Any offers of the Securities to persons in the EEA will be made pursuant to an exemption under the Prospectus Directive, as implemented in member states of the EEA, from the requirement to produce a prospectus for offers of the Securities.