Christoph Peternell wird COO der HOCHDORF-Gruppe

01.05.2015 07:00

Medienmitteilung der HOCHDORF-Gruppe: Wechsel in der Geschäftsleitung

Hochdorf, 01. Mai 2015 – Christoph Peternell übernimmt als Chief Operations Officer (COO) die Leitung sämtlicher Produktionswerke der HOCHDORF-Gruppe und nimmt Einsitz in die Geschäftsleitung. Er ersetzt den bisherigen Leiter Werke Dr. Karl Gschwend, der bis zu seiner Pensionierung strategisch wichtige Projekte innerhalb der Gruppe umsetzen wird.

Christoph Peternell (50) übernimmt per 1. Juni 2015 die Leitung des Geschäftsbereichs Operations der HOCHDORF-Gruppe und damit die Nachfolge von Dr. Karl Gschwend im Sinne einer frühzeitigen Übergaberegelung. In seiner Funktion als Chief Operations Officer (COO) trägt Peternell die Verantwortung für sämtliche Produktionswerke von HOCHDORF und nimmt Einsitz in die Geschäftsleitung. Der diplomierte Lebensmittelingenieur besitzt langjährige Führungserfahrung als Bereichsleiter der Produktion in national und international tätigen Unternehmen. Unter anderem war er von 1994 bis 2005 für die Molda AG (Deutschland) als Bereichsleiter Produktion und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung tätig. Anschliessend arbeitete er drei Jahre bei der Fresh Start Bakeries inc. mit Hauptsitz in Kalifornien (USA) als Geschäftsführer Plant Operations am Standort Duisburg (Deutschland). Seit dem Jahre 2008 führt und begleitet Peternell als selbständiger Interims-Manager Mandate im Bereich Operations in verschiedenen national und international tätigen Unternehmen der Lebensmittelindustrie.

Dr. Thomas Eisenring, CEO der HOCHDORF-Gruppe: «Mit Christoph Peternell haben wir eine sehr gute Nachfolgeregelung für die Leitung der HOCHDORF Produktionswerke gefunden. Er ist ein ausgewiesener Problemlöser und Umsetzer und verfügt über das notwendige Wissen und die Erfahrung in der Führung eines international tätigen Multi-Site-Unternehmens».

Neue Aufgaben für Dr. Karl Gschwend
Der bisherige Managing Director Operations Dr. Karl Gschwend (62) übernimmt die Leitung strategisch wichtiger Projekte und bleibt in seiner neuen Funktion Mitglied der Geschäftsleitung. Mit seiner grossen Erfahrung in den Herstellungsprozessen von Milchpulvern und Babynahrung leitet er unter anderem das Hochfahren der anspruchsvollen Molkenverarbeitung und den Umbau des Werkes in Prenzlau, Deutschland. Die HOCHDORF-Gruppe will ab Mitte 2016 in diesem Werk Babynahrung für die Märkte Lateinamerikas und Europas herstellen. «Das Projekt Babynahrung Prenzlau ist von hoher Bedeutung für die HOCHDORF-Gruppe, und ich bin froh, dass sich mit Karl Gschwend eine ausgesprochen kompetente Person um dieses Projekt kümmert», erklärt Dr. Thomas Eisenring.

Das Foto von Christoph Peternell finden Sie im Anhang und auf unserer Website.

Kontakt:   
Dr. Christoph Hug, Head of Corporate Communications HOCHDORF-Gruppe, Tel: +41 (0)41 914 65 62 / +41 (0)79 859 19 23, christoph.hug@hochdorf.com