CEO Damian Henzi verlässt die HOCHDORF-Gruppe

18.12.2012 10:44

Wechsel bei der HOCHDORF-Gruppe

Hochdorf, 18. Dezember 2012  – Damian Henzi, CEO der HOCHDORF Holding AG, hat das Unternehmen verlassen. Die Trennung erfolgte im gegenseitigen Einvernehmen. Unterschiedliche Ansichten über die Strategie der HOCHDORF-Gruppe bewogen den Verwaltungsrat zu diesem Schritt.

Damian Henzi trat im September 1994 als stellvertretender Leiter Marketing & Verkauf in die damalige Schweizerische Milch-Gesellschaft AG ein. Im August 1997 übernahm er die Aufgabe des verantwortlichen Geschäftsführers und damit den Vorsitz der Geschäftsleitung. Seit dem 1. Januar 2006 zeichnete er verantwortlich als CEO der HOCHDORF Holding AG.

Der Verwaltungsrat der HOCHDORF-Gruppe nennt als Trennungsgrund unterschiedliche Ansichten über die Strategie der HOCHDORF-Gruppe. Für seinen langjährigen Einsatz dankt der Verwaltungsrat Damian Henzi.

Über die Regelung der Nachfolge wird der Verwaltungsrat zu gegebener Zeit informieren.

Kontakt:
Hans-Rudolf Schurter, Verwaltungsratspräsident der HOCHDORF Holding AG, Siedereistrasse 9, 6281 Hochdorf. Tel: 079 215 64 06

Die HOCHDORF-Gruppe mit Hauptsitz in Hochdorf erzielte im Jahre 2011 einen konsolidierten Brutto-Verkaufserlös von CHF 346.6 Mio. Sie ist eines der führenden Nahrungsmittel-Unternehmen der Schweiz und verfügte per 31.12.2011 über 361 Mitarbeitende (338 Vollzeitstellen). Aus natürlichen Rohstoffen wie Milch und Weizenkeimen gewonnen, leisten die HOCHDORF Produkte seit 1895 einen Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden von Babys bis hin zu Senioren. Zu den Kunden zählen die Lebensmittelindustrie und der Detailhandel. Die Produkte werden in 80 Ländern verkauft. Die Aktien werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (ISIN CH0024666528).