Unsere Pressen laufen auf Hochtouren!

08.09.2015 07:00

Der Sommer 2015 mit seinen vielen Sonnenstunden geht zur Neige, der Herbst steht vor der Tür. Jetzt beginnt für viele Ölsaaten die Zeit der Ernte. Die Aussichten sind gut, sofern im letzten Moment keine heftigen Regenfälle unsere Erwartungen trüben.

DANK LANGJÄHRIGEN ANBAUPROJEKTEN GUTE VERSORGUNGSLAGE

Der diesjährige Rekord-Sommer hat auch seine Schattenseiten. Die große Trockenheit ist für einige Ölsaaten alles andere als ideal gewesen. Beim Bio-Raps stellen wir eine signifikante Verknappung fest. Die Preise für die neue Ernte schießen momentan in die Höhe.

Wir von der Marbacher Ölmühle haben unsere Saaten vorausschauend beschafft. Dank zum Teil langfristigen Anbauprojekten können wir aus dem Vollen schöpfen. Unsere Ölsaaten sind gesichert.

 

VERSCHIEDENEN PRESSVERFAHREN FÜR UNTERSCHIEDLICHE PRODUKTEGRUPPEN

Im idyllisch gelegenen Ort Marbach am Neckar, in unseren 2014 fertiggestellten Produktions- und Lagerräumen, produzieren wir mit verschiedenen Presssystemen Öle von höchster Qualität:

  • 20 Schneckenpressen für echte Kaltpressung von wertvollen Saaten wie z.B. unser prämiertes Sesamöl
  • Separater Raum mit zwei Schneckenpressen mit variablem Seiher für Spezialpressungen und Neuentwicklungen wie etwa Erdnussöle verschiedener Röstgrade und Chiaöle unterschiedlicher Qualitäten
  • Eine leistungsstarke Krupp-Schnecke npresse, die wir vor allem für die Herstellung von Sonnenblumenöl einsetzen


 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Muster.