Name des Begriffes :

Chlorid

Vorkommen/Quelle:

Die Hauptquelle von Chlorid ist Speisesalz. Besonders verarbeitete Lebensmittel sind reich an Chlorid (und Natrium). Weitere Quellen sind: zahlreichen Gemüsearten, Algen, Roggen, Tomaten, Salat, Sellerie und Oliven. 

Einführung:

Chlorid (Symbol Cl) ist ein Elektrolyt und kommt in allen Zellen und Körperflüssigkeiten vor (Blut und Flüssigkeit, welche die Zellen umgibt).

Funktion:

Der Körper benötigt Elektrolyten zur Regulierung der Nerven- und Muskelfunktion und zur Erhaltung des Wasser- und Säure-Basen-Haushaltes. Chlorid ist auch ein wesentlicher Bestandteil der Verdauungssäfte im Magen. Es verbindet sich mit Wasserstoff (H) zu Salzsäure (HCl).

Synonyme : Cl

Zurück
Kontakt/ Anfahrt
+41 41 914 65 65Kontaktformular

Siedereistrasse 9
Postfach
CH-6281 Hochdorf

Routenoptionen